Nicht nur hier in Deutschland kam der Winter noch einmal mit Macht, auch in Rumänien sanken die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt. Und der Schnee war auch gleich mit dabei.

Mittlerweile krabbeln die Temperaturen langsam aber sicher wieder in den positiven Bereich und der Frühling klopft an die Tür. Das ist gut und erleichtert die Arbeit im Shelter. Doch aufgrund der kalten Jahreszeit, in der Dana und ihr Team den Hunden immer etwas mehr an Futter gegeben haben, damit sie gegen die Kälte gewappnet sind, sind die Futterreserven bedrohlich geschrumpft. Doch wir brauchen dringend Futter für unsere 650 Hunde in Galati.

Das kann derzeit leider nicht gewährleistet werden, weswegen wir dich um deine Futterspende beim Tierschutzshop bitten. Den Link findest du hier.

Alle Fotos: ROLDA

Leave a Reply

Your email address will not be published.